Thrudvangar

Thrudvangar Thorshammer 2022

Thrudvangar spielen traditionellen Viking Metal, der sich durch die Verwendung von Elementen des Black Metal und Pagan Metal auszeichnet. Die Songs werden in einem mittleren bis schnellen Tempo gespielt und beinhalten vor allem auf den ersten Alben fast durchgängig Keyboard-Arrangements. Seit der 2013 veröffentlichten Tiwaz verzichten Thrudvangar gänzlich auf ein Keyboard und rücken damit den Gitarren-Sound endgültig in den Vordergrund. Die Texte beziehen sich stets auf die nordische Mythologie, aber auch auf historische Ereignisse sowie Sagen und Legenden der Wikinger. So beschäftigt sich das Konzeptalbum Durch Blut und Eis ausschließlich mit dem Leben Eriks "des Roten" Thorvaldsson. Der Gesangsstil ist typischerweise vom Black Metal beeinflusst.